Seiteninhalt Hauptmenü Portalmenu Seitenmenü Schriftgröße ändern Breadcrump Index Suche
Header

Sie sind hier:

  • Nicola Mitterer
Seite drucken

Schriftgröße ändern

Seiteninhalt

Nicola Mitterer


 
 

 

Assoc.Prof.in Mag.a Dr.in

Nicola Mitterer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Literaturdidaktik

 

 

 
  • Studium der Germanistik und Romanistik in Graz und Rouen von 1999-2004
  • 2003-2004: ULG „Deutsch als Fremdsprache“ an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Promotion 2006. Titel der Dissertation: "Androgyne Motive und moderne Geschlechteridentitäten in Robert Musils Romanfragment Der Mann ohne Eigenschaften"
  • Seit 1. September 2007 Ass.-Prof.in für Literaturdidaktik am Institut für Deutschdidaktik in Klagenfurt
  • Karenz von 2010-2013; derzeitiges Beschäftigungsausmaß: 50% 
  • Habilitation im Februar 2014. Titel der Habilitationsschrift: „Responsive Literaturdidaktik – Phänomene des Fremden in der zeitgenössischen Literatur als hermeneutischer Anspruch“

 

Längerfristige Projekte:

  • Gemeinsam mit Hajnalka Nagy: Konzeption und Durchführung der jährlich stattfindenden Literaturtagung in St. Pölten
  • Vorstudie zur empirischen Erforschung von Frühformen literar-ästhetischen Verstehens in Kooperation mit dem Kindergarten Rauscherpark
  • Projekt „Unterrichtsmaterialien zur zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur in Kooperation mit dem Haymon-Verlag Innsbruck

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Das Fremde (in) der Literatur
  • …und der Umgang damit in (gesteuerten) hermeneutischen Prozessen
  • Bild-Sprachlichkeit in Film und Literatur (vor allem in Zusammenhang mit den Themenkomplexen „Unheimliches“ und „Tod“)
  • Postkoloniale Theorie, insbesondere Konzepte der un-homeliness  
 
 
 
© 2009 Alpen-Adria-Universität Klagenfurt | Impressum | Kontakt | Disclaimer
Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Iris Fischer
Rückmeldungen bitte an: Iris Fischer