Seiteninhalt Hauptmenü Portalmenu Seitenmenü Schriftgröße ändern Breadcrump Index Suche
web155_FWIWI

Sie sind hier:

  • Auszeichnungen
Seite drucken

Schriftgröße ändern

Seiteninhalt


 

Die Fakultät gratuliert herzlich:

 

2018:

  • Frau Mag. Sarah Desirée Schäfer, BSc, BA, Frau Assoc. Prof. Sandra Diehl und Herr Univ.-Prof. Dr. Ralf Terlutter erhielten am 23. Juni 2018 eine "Best Paper Nomination" von "The 17th International Conference on Research in Advertising 2018 (ICORIA)". Details
  • Herr Univ.-Prof. Dr. Holger Roschk, Frau Christina-Franca Feyertag, MSc. und Frau Univ.-Prof. Dr. Nilüfer Aydin wurden am 13. Juni 2018 mit dem "Best Paper Award for the 3rd Best Paper" von "The 15th International Research Conference in Service Management" ausgezeichnet. Details
  • WIWI Läufer/innen haben mit 2,3 Teams erfolgreich am 17. Kärntner Businesslauf am 30. Mai 2018 teilgenommen. Details: https://zeitnehmung.com/adminsmc/resultpdfs/298.pdfGruppenfoto
  • Herrn Mag. Dr. Matthias Zußner wurde am 22. Jänner 2018 der Josef-Krainer-Förderungspreis 2018 vom Steirischen Gedenkwerk verliehen. Details

 

2017:

  • Herrn Mag. Dr. Matthias Zußner wurde am 18. Dezember 2017 der "Best of REWI 2017 - Auszeichnung der Dissertation als eine der 15 besten an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz im Studienjahr 2016/17 eingereichten Abschlussarbeiten" von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz verliehen.
  • Herrn Mag. Dr. Matthias Zußner wurde am 18. Dezember 2017 der "Grawe Förderpreis 2017" von der Grazer Wechselseitige Versicherung AG verliehen.
  • Herr Mag. Dr. Robert Klinglmair und Herr Florian Kandutsch, BSc. MSc. wurden am 13. Dezember 2017 mit dem Forschungsstipendium der Heinrich Graf Hardegg'schen Stiftung ausgezeichnet.
  • Frau Mag. Dr. Mona Philomena Ladler wurde am 1. Dezember 2017 mit dem Forschungsstipendium der Heinrich Graf Hardegg'schen Stiftung ausgezeichnet.
  • Herr Florian Kandutsch, BSc MSc, Absolvent und Projektmitarbeiter am Institut für Volkswirtschaftslehre, hat am 26. September 2017 ein Europastipendium des Landes Kärnten für seine Masterarbeit zum Thema "Die Solo-Selbstständigen. Erwerbstätigkeit zwischen bewusster Berufstätigkeit und Prekarität" (Betreuer Univ.-Prof. Dr. Dieter Bögenhold) erhalten. Mit diesem Preis werden hervorragende Arbeiten über EU-Themen und deren Bedeutung für Kärnten gewürdigt. Die Verleihung wurde vom Bildungs- und EU-Referenten Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser vorgenommen. Details unter https://www.aau.at/blog/europastipendien-des-landes-kaernten-vergeben/
  • Am 19. September 2017 wurden folgende Schülerinnen und Schüler für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten im Fach "Geographie" mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis ausgezeichnet: 1. Laura Kröpfl, 2. Caroline Hauler, 3. Michael Ploner. Details unter https://www.aau.at/blog/kaerntens-ausgezeichneter-forschungsnachwuchs-2/

  • Frau Prof. Dr. Ursula Liebhart, Herr Prof. Dr. Alexander Sitter und Herr Ao. Univ.-Prof. Dr. Gernot Mödritscher erhielten am 8. September 2017 den "Best Paper Award CARF 2017" von der Hochschule Luzern.

  • Herr O.Univ.-Prof. Dr. Reinhard Neck hat am 31. August 2017 den "Best Paper Award" vom International Institute of Social and Economic Sciences (IISES) verliehen bekommen.

  • Frau Mag. Sarah Desirée Schäfer BSc, BA wurde ein Excellentia Stipendium der AAU zuerkannt. Damit werden Auslandsaufenthalte zum Zweck der Fertigstellung wissenschaftlicher Arbeiten von Studentinnen und Forscherinnen gefördert. Details zum Stipendium 

  • Frau Mag. Birgit Moser, MSc. BBakk. wurde am 12. Juni 2017 das "ACTORE Fellowship" vom Jean Monnet Centre of Excellence der University Antwerp verliehen.

  • Der "WIWI Award for Excellence in Academic Performance" für das Studienjahr 2015/16 erging am 7. Juni 2017 an Silvia Skjellet (Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft), Miriam Pohl (Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft), Alexandra Smolnik (Bachelorstudium Wirtschaft und Recht), Beate J. Wurzer (Masterstudium Wirtschaft und Recht), Martin Eder (Bachelorstudium Geographie), Lisa Wolf (Masterstudium Geographie und Regionalforschung), Lena Stöckl (Masterstudium International Management), Sebastiaan D. A. Albers (Bachelorstudium Informationsmanagement), Roland Wiedenhofer (Masterstudium Informationsmanagement). Der "WIWI Award for Excellence in Achieving Top Credits" erging an Karoline Stöcklmayr (Bachelorstudium Geographie) und Silvia Skjellet (Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft). Details unter: https://www.aau.at/blog/preistraegerinnen-und-preistraeger-mit-wiwi-awards-for-excellence-ausgezeichnet/

  • Den "WiWi Award for Excellence in Teaching 2016" der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften erhielten am 7. Juni 2017 die NachwuchswissenschaftlerInnen Carina Paulitsch, Malgorzata Wdowiak und Christian Wankmüller.

  • Der "WiWi Award for Excellence in Publishing" für das Jahr 2016 der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wurde geteilt: Stephan Leitner vom Institut für Unternehmensführung, Abteilung Controlling und Strategisches Management sowie Glenda Garcia-Santos vom Institut für Geographie und Regionalforschung wurden am 7. Juni 2017 ausgezeichnet.

  • Frau Univ.-Ass. Andrea Ettinger, Bakk. BA MSc (WU) MA wurde nach einem mehrstufigen Aufnahmeverfahren für die Teilnahme an der 6. Lindauer Nobelpreisträgertagung der Wirtschaftswissenschaften ausgewählt. Diese mehrtägige Tagung findet im August in Lindau am Bodensee statt. Hier treffen 19 Wirtschafts-Nobelpreisträger auf 360 NachwuchswissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt (Details unter: http://www.lindau-nobel.org/).

  • WIWI Läufer/innen haben mit 4 Teams erfolgreich am 17. Kärntner Businesslauf am 24. Mai 2017 teilgenommen. Details: https://zeitnehmung.com/adminsmc/resultpdfs/159.pdfGruppenfoto

  • Das Paper Nathan Kunz, Gerald Reiner, (2016) "Drivers of government restrictions on humanitarian supply chains: An exploratory study", Journal of Humanitarian Logistics and Supply Chain Management, Vol. 6 Issue: 3, pp.329-351, doi: 10.1108/JHLSCM-04-2016-0009 wurde von Emerald Group Publishing Limited am 18.05.2017 mit dem "Highly Commended paper in the 2017 Emerald Literati Network Awards for Excellence" ausgezeichnet. Details: http://www.emeraldgrouppublishing.com/authors/literati/

  • Herr Dr. Maximilian Brunner wurde am 5. April 2017 mit dem Insurance Award Brain 2016 vom Institut für Versicherungswirtschaft an der Johannes-Kepler-Universität Linz ausgezeichnet. Details

  • Herrn Dr. Maximilian Brunner wurde am 22. Feber 2017 der Hammurabi-Preis 2017 von der Fachgruppe der Wiener Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der Wirtschaftskammer Wien verliehen. Details

 
  Auszeichnungen im Jahr 2017 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2016 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2015 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2014 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2013 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2012 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2011 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2010 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2009 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2008 pdf 

  Auszeichnungen im Jahr 2007 pdf 

 
 
© 2009 Alpen-Adria-Universität Klagenfurt | Impressum | Kontakt | Disclaimer
Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Dekanatsbüro