Seiteninhalt Hauptmenü Portalmenu Seitenmenü Schriftgröße ändern Breadcrump Index Suche
Senior Studium Liberale

Sie sind hier:

  • Seniorstudium Liberale
Seite drucken

Schriftgröße ändern

Seiteninhalt


 

Seniorstudium Liberale (SSL)
„Das offene Studium für Interessierte und geistig Aktive“

Mit Wintersemester 2007/08 startete in einer Pilotphase an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in Zusammenarbeit mit den Kärntner Bildungseinrichtungen Pädagogische Hochschule, Fachhochschule Kärnten, Kärntner Landeskonservatorium, Kärntner Verwaltungsakademie sowie der Katholisch Pädagogischen Hochschuleinrichtung Kärnten das neue Studium „Seniorstudium Liberale“ (SSL): eine besondere Studienmöglichkeit für reifere, geistig aktive Menschen.
Im Sommersemester 2008 ging das „Seniorstudium Liberale“ in Pilotphase II über. Im Sommersemester 2008 wurde an der Ausarbeitung eines Curriculums für einen Universitätslehrgang gearbeitet. Zum Wintersemester 2008/09 wurde der Lehrgang als formale Grundlage für das Seniorstudium liberale begonnen.

 

Curriculum (Neuer Studienplan)

Das Curriculum des neuen Universitätslehrgangs Seniorstudium Liberale ist als PDF-Datei auf der zweiten Seite der Hompage, unter "Studium & Lehre", einsehbar.

Das Curriculum enthält zwei Optionen: entweder sich an ihm zu orientieren, oder es strikt zu befolgen und damit sich auch den Prüfungen zu stellen.

 

Voraussetzungen

Das Seniorstudium Liberale bedingt keine formalen Voraussetzungen wie die Matura oder Studienberechtigungsprüfung. Dadurch soll ein offener Zugang zum Studium ermöglicht werden.

 

Die vier Ebenen des Studiums

1. Die ausgewählten Lehrveranstaltungen bilden den Kern des Studiums. In der Pilotphase II - SS 2008 - wurden Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Geschichte, Philosophie, Angewandte Kulturwissenschaft, Psychologie, Pädagogik, aber auch aus Betriebswirtschaft und Mathematik in Form von Vorlesungen an den Trägerinstitutionen angeboten.

2. Die regelmäßigen Foren bestehen aus einem Vortrag einer bekannten Persönlichkeit und bieten die Möglichkeit einer anschließenden Diskussion.

3. Die dritte Ebene ist der Jour fixe, bei dem Anregungen aller Beteiligten vorgebracht, Erfahrungen ausgetauscht sowie Kritik geübt werden können.

4. Als neue Komponente des Seniorstudium Liberale wurde ein "Club" eingeführt. Sinn dieses Clubs ist es, für Studierende, die an wissenschaftlichem Gedankenaustausch oder an einer Präsentation eigener Erfahrungen, Erkenntnisse oder Problemfragen interessiert sind, eine Diskussionsmöglichkeit zu bieten.

 

Anmeldung

Anmeldungen für das Sommersemester 2017 bitte persönlich ab Mitte Jänner bis zum 28. Februar 2017 (Lehrveranstaltungen beginnen ab 1. März; Nachinskription möglich bis 30. April), Montag und Mittwoch 9 - 12 Uhr im Mensagebäude, Raum M 1.44. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (0463-2700 DW 3410).

Bitte Quittung der Kostenbeitrags-Einzahlung, Ausweis bzw. Pass und e-Card mitbringen. (evt. Kopie sowie Datum der Reifeprüfung, falls vorhanden) 

 

Kostenbeitrag

Bitte den Kostenbeitrag von € 100,-  auf das Konto der Alpen-Adria-Universität bei der Raiffeisen Landesbank einzahlen:

IBAN: AT42 3900 0000 0251 5039

BIC: RZKTAT2K

Verwendungszweck: Seniorstudium liberale  AL6870000805 (bitte auch diese Nummer unbedingt angeben!) 

 

 
Em.Univ.-Prof.Dr.oec.publ., Dipl.-Soziol. Paul Kellermann
Leitung
 

Raum M-1.44
Sprechstunde nach Vereinbarung
T ++43 (0) 463 2700 3411
E paul.kellermann@uni-klu.ac.at
W www.uni-klu.ac.at


Mag. Sascha Palfinger, Bakk.phil.
Administration, Sprechstunden und telefonische Vereinbarungen montags und mittwoch 9-12 Uhr
 

Raum M-1.44
T ++43 (0) 463 2700 3410
E sascha.palfinger@aau.at


 
 
© 2009 Alpen-Adria-Universität Klagenfurt | Impressum | Kontakt | Disclaimer

Sprachauswahl